ICON

Wo Karies angreift.
Und wie Icon sie in den Griff bekommt!

Karies in Zahnzwischenräumen: Zahnzwischenräume gehören zu den besonders kariesgefährdeten Stellen der Zähne, da sie häufig nicht gut gereinigt werden können. Auch Ihr Zahnarzt erkennt hier beginnende Karies häufig erst auf regelmäßig anzufertigen Röntgenbildern.

Diese schwer zugängliche Karies lässt sich mit Icon erfolgreich behandeln - ohne Bohren! Mit hauchdünnen Folien werden die zur Behandlung benötigten Materialien an die erkrankte Zahnsubstanz gebracht.

Karies auf Zahnglattflächen: Beginnende Karies auf den glatten Flächen der Zähne ist für Ihren Zahnarzt leicht erkennbar. Kreidig-weiße Flecken sind ein häufiges Anzeichen - und stören oftmals auch das ästhetische Erscheinungsbild Ihrer Zähne.

Mit Icon kann auch diese Kariesform ohne Bohren behandelt werden, wobei Ihre Zähne die natürliche Farbe zurückgewinnen. In der Regel können kariöse Stellen mit wenigen Behandlungsschritten innerhalb einer Sitzung erfolgreich optisch beseitigt werden.

Überzeugen auch Sie sich von der weltweiten einmaligen Behandlungsmethode der Kariesinfiltration mit Icon.

ICON - Kariesbehandlung ohne Bohren - stark gegen Karies, sanft zum Zahn

Ihre Vorteile: Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

• Das Fortschreiten beginnender Karies kann frühzeitig gestoppt werden

• Ihre gesunde Zahnsubstanz bleibt erhalten

• Die behandelte Oberfläche ähnelt natürlichem Zahnschmelz

• Die Behandlung erfolgt ohne Bohren, ohne Spritzen und ohne Schmerzen

• In nur einer Sitzung ist die Behandlung abgeschlossen

Icon ist eine reine Privatleistung!