Prophylaxe / professionelle Zahnreinigung



Schöne Zähne werden heute oft mit Leistung, Vitalität und körperlicher Attraktivität verbunden. Ein unwiderstehliches Lächeln wirkt anziehend, gibt Ausstrahlung und bringt Erfolg - beruflich und privat. Regelmäßige professionelle Zahnpflege hilft, schöne Zähne ein Leben lang zu erhalten und verhindert aufwändige und teure Reparaturen. Besonders Besitzer hochwertigen Zahnersatzes sollten sich eine regelmäßige Zahnreinigung gönnen, damit die Investition lange Freude bereitet. Darüber hinaus kann sich auch jeder den Wunsch nach weißen Zähnen erfüllen. Strahlend helle Zähne sind heutzutage kein Privileg der Stars und Sternchen, sondern gehören selbstverständlich zu einem gepflegten Äußeren. Wirksame Zahnaufhellung setzt eine gründliche Reinigung der Zähne voraus. Diese ist im Preis der Zahnaufhellung inbegriffen.

Klassische Professionelle Zahnreinigung

Die klassische Prophylaxebehandlung beinhaltet eine Kontrolle des Zustandes von Zahnfleisch und Zähnen, eine gründliche Entfernung aller oberflächlichen Verfärbungen (Rauchen, Tee, Kaffee und Rotwein) und schädlichen Belägen. Danach werden die Zähne poliert für eine spürbar glattere Oberfläche. Sie erhalten wichtige Tipps und Empfehlungen zur täglichen Pflege Ihrer Zähne und Zahnersatzes. Als Abschluss wird Fluorid-Gel aufgetragen um den Zahnschmelz vor Säureattacken zu schützen. Eine zusätzliche gründliche Reinigung Ihres Zahnersatzes mit spezieller Ultraschalltechnik in unserem Praxislabor bieten wir Ihnen im Rahmen der Professionellen Zahnreinigung zu einem günstigen Preis an. Die Kosten für alle Prophylaxebehandlungen werden von einigen privaten Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen übernommen.


Prophylaxe - professionelle Zahnreinigung in Bautzen - Zahnarztpraxis Beer

Professionelle Zahnreinigung für werdende Mütter

In der Schwangerschaft sind frühzeitige Bestimmung von Karies- und Parodontitisrisiken, sowie die richtige Zahnpflege, besonders wichtig. Früher sagte man, jedes Kind koste einen Zahn! Auch heute noch hält sich dieses Gerücht hartnäckig. Tatsache ist, dass durch die hormonellen Veränderungen zu Beginn der Schwangerschaft das Zahnfleisch stärker durchblutet und aufgelockert wird. Beim Putzen der Zähne kann schon eine mittelharte Zahnbürste das Zahnfleisch zum Bluten bringen. Auf diese Weise erhalten Bakterien einen leichteren Zugang zum Körper und können eine Zahnfleischentzündung (Parodontitis) hervorrufen, die unbehandelt das Risiko einer Frühgeburt um das 7,5 fache erhöht. Die Kosten für alle Prophylaxebehandlungen werden von einigen privaten Krankenversicherungen und Zusatzversicherungen übernommen.


Professionelle Zahnreinigung für Kinder

Diese spezielle Zahnreinigung für Kinder mit oder ohne Zahnspange beinhaltet die Kariesrisikobestimmung und eine Behandlung mit Speziallack zur Reduktion von Karieserregern. Das Kariesrisiko ist bei 12-25jährigen besonders hoch. Diese Zahnreinigung wird von der gesetzlichen Krankenkasse bei Kindern zwischen 6-18 Jahren komplett übernommen.